Wissenswertes über die Hypnosetherapie

Was ist Hypnose?

Früher dachte man, dass Trance ein schlafähnlicher Zustand ist. Daher der Name "Hypnose". ("Hypnos" ist der griechische Gott des Schlafes)

Eine Trance ist aber eher vergleichbar mit Tagträumen. In diesem Zustand ist unser Geist empfänglich für Anregungen, die helfen können, negative Überzeugungen zu verändern um Ziele und Veränderungen besser erreichen zu können.

Sie hören in Hypnose alles und nehmen auch alles wahr, was um Sie herum geschieht. Sie hören die Worte des Hypnotiseurs und setzen sie in Ihre eigenen Bilder um. Ihr Körper ist dabei optimal entspannt, der Geist hingegen sehr konzentriert und aufnahmebereit.Das Bewusstsein kann neue Wege erkunden und sich nach der Hypnose an alles erinnern. 

Leider wird durch Hypnose-Shows und typischen Klischee-Darstellungen von Hypnose in Filmen oft eine ganz falsche Vorstellung von diesem alltäglichen und ganz normalen Bewusstseinszustand vermittelt. Viele Menschen haben die Vorstellung, dass man bei der Hypnose nichts mitbekommt und willenlos dem Hypnotiseur ausgeliefert ist. All diese Unsicherheiten und Mythen erzeugen Angst und Unsicherheit und haben mit der Realität nichts zu tun.

Es tut mir leid, wenn ich Sie enttäuschen muss. Hypnose ist nichts Magisches, Mystisches oder Übernatürliches. Im Gegenteil, die Wirkung der Hypnose ist sehr real, bei manchen Anwendungen, wie z. B. einer erfolgreichen Behandlung von Neurodermitis sogar ganz offen am Körper sichtbar.

Es handelt sich also bei der Hypnosetherapie also nicht um Einbildung oder esoterischen Hokuspokus, sondern um eine medizinisch nachweisbare Tatsache. Mittlerweile belegen mind. 200 Studien die Wirksamkeit dieser Therapieform. 

Hypnose ist bereits als wirksame Behandlungsmethode anerkannt und hat sich einen festen Platz in Psychotherapie und Medizin erobert.

 

Wie wirkt Hypnose?

Hypnose wirkt durch eine Veränderung des Bewusstseinszustandes. Man nimmt an, dass die analytische (bewusste) linke Seite des Gehirns für die Zeit der Hypnose an Bedeutung verliert, während die nicht-analytische (kreative) rechten Seite des Gehirns aktiviert wird und so Zugang zum eigenen Unterbewusstsein erlangt werden kann. Die bewusste Kontrolle des logischen Geistes wird also gehemmt und das Unterbewusstsein geweckt. Vereinfacht erklärt, ist Hypnose ein ganz alltäglicher, entspannter Konzentrationszustand, bei dem das Unterbewusstsein in den Vordergrund tritt.

Das Unterbewusstsein ist der Teil unseres Gehirns, der für alles verantwortlich ist, was wir unbewusst tun wie z.B. unsere Körperfunktionen, Atmung, Instinkte und Verhaltensmuster. Die Arbeit mit dem Unterbewussten macht es möglich dauerhafte Verhaltensänderungen und eine Verbesserung der psychischen Verfassung zu erreichen. Sie können neue Erfahrungen und Anregungen wirkungsvoll umgesetzt werden um positive und heilende Veränderungen herbeiführen zu können.

Es sollte aber nie vergessen werden, dass man niemals gegen seinen Willen in Hypnose versetzt werden kann. Hypnose funktioniert nur, wenn man bereit dazu ist. 


Nach einem ausführlichen Gespräch, in dem wir uns erst mal kennen lernen und ich Sie ausführlich über die Hypnose und mein bzw. unser gemeinsames Vorgehen in unserer Sitzung informiere, dürfen Sie sich ganz entspannt und bequem hinlegen oder setzen und sich einfach auf meine Worte konzentrieren.

hypnose

Hypnose ist ein wissenschaftlich anerkanntes und bewährtes Verfahren in Medizin, Therapie und Coaching:

  • Stressbewältigung und Burnout-Prävention
  • Ängste 
  • Depressionen
  • Zwänge
  • Neurodermitis
  • psychosomtische Störungen
  • chronische Schmerzen
  • Schlafstörungen
  • somatoforme Störungen
  • Essstörungen
  • Verspannungen
  • (unerfüllter) Kinderwunsch
  • Raucherentwöhnung
  • Gewichtsreduzierung  mit speziellen Gewichtsreduktionsprogramm
  • Tiefenentspannung 
  • Lösen von Anspannungen (ohne Krankheitswert)
  • Konzentrations- und Leistungssteigerung
  • Steigerung des Selbstwertgefühls
  • Stärkung des Selbstbewusstseins und Selbstvertrauens
  • Steigerung von Selbstheilungskräften und Begleitend in der Krebstherapie
  • Vorbereitung auf wichtige Ereignisse (Prüfung, Führerschein, Vortrag)
  • Lösung aktueller Lebensfragen

 

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine kostenlose Beratung? Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.
Ich freue mich auf Ihren Anruf.
Mobil: 0151 - 24 27 68 16