Biofeedback

Zuverlässige Auskunft durch Körpersignale

Als Biofeedback (engl.: Rückmeldung biologischer Signale) wird ein wissenschaftlich fundiertes
Verfahren bezeichnet, bei dem körperliche Prozesse, die sonst nur sehr vage wahrgenommen werden, rückgemeldet und somit bewusst gemacht werden.

Mit dem Biofeedback-Verfahren werden körperliche Prozesse (z.B. Herzfrequenz oder den
Hautleitwiderstand uvm.) gemessen und für uns in erkennbare erkennbare Signale
(Diagramme, Töne) umgewandelt.

Biofeedback ist also gewissermaßen eine technisch verdeutlichte Wahrnehmung unserer
Sinnesorgane, und dient vor allem zum Nachverfolgen, Beobachten und Verdeutlichen des Fortschrittes zwischen einzelnen Hypnose- oder Entspannungssitzungen.